09.05.2017

Zum Training bei Google - Neuerungen im Displaynetzwerk und Remarketing

Beispiel einer responsiven Displayanzeige, Screenshot: PLANET IC

Best practices für die 2016 eingeführten responsiven Displayanzeigen, die Ende April 2017 ausgerollten Smart-Display-Kampagnen und dynamisches Remarketing – Die Möglichkeiten mit Google effektives Online-Marketing zu betreiben, entwickeln sich ständig weiter. Um sich darüber zu informieren, hat unsere SEA-Mitarbeiterin Nicole Müller an einer Produktschulung bei Google in Hamburg teilgenommen. Rund 20 Agentur- und Unternehmensvertreter sprachen dort über ihre Erfahrungen in der Praxis und lauschten den Tipps von Trainer Michel Ramanarivo.

Mit der Weiterentwicklung der Anzeigenformen hat sich auch die Reichweite des Displaynetzwerks vergrößert. Laut den aktuellen Zahlen von 2017 umfasse das Google-Displaynetzwerk (GDN) inzwischen nicht mehr 2 Mio. sondern schon 3 Mio. Placements und erreiche so rund 90 % der Internetnutzer, berichtete der Referent. Ramanarivo gab neben seinen Erfahrungen mit internationalen Kampagnen, insbesondere Tricks für die Optimierung von lokalen Kampagnen weiter.

Die Neuerungen machen das Displaynetzwerk effektiver nutzbar. Daher setzt PLANET IC seit diesem Jahr auch wieder intensiver auf Displaywerbung - neben der Werbung im Suchnetzwerk von Google. Um für einen Kunden Investoren in der Schweiz zu finden, haben wir vor kurzem eine mehrsprachige Kampagne mit responsiven Displayanzeigen im GDN gestartet. Sie macht die Schweizer Unternehmer auf ausgewählten Webseiten und in Apps auf MV als Standort aufmerksam. Für einen Tourismus-Verband bewerben wir über responsive Displayanzeigen Mecklenburg-Vorpommern als Urlaubsland. Gerade bei touristischen Angeboten lässt sich Aussagekraft von Bildern sehr gut nutzen.

Die Vorteile von Kampagnen mit responsiven Displayanzeigen sind:
  • sie erreichen über das Zielgruppen- und Interessen-Targeting auch Menschen, die noch nicht nach einem Unternehmen, einem Produkt oder einer Dienstleistung suchen
  • die responsiven Displayanzeigen können auf allen Endgeräten angezeigt werden
  • sie bieten eine flexible, reichweitenstarke Möglichkeit, um Werbebotschaften mit Bilder und Texten zu gestalten

So können Sie Ihre Zielgruppe innovativ und effektiv erreichen. Für Neukunden gibt es von Google darüber hinaus in diesem Jahr einen Gutschein von 100 Euro für die erste Kampagne im Such- oder im Displaynetzwerk. Wir beraten Sie gern.

Ansprechpartner

Matthias Schmid

Matthias Schmid
Telefon: 0385 30 200 152
eMail: schmid@planet-ic.de

XING-Profil von Matthias Schmid