Navigation und Service von PLANET IC

Springe direkt zu:


26.04.2013

Mit PLANET IC auf Zeitreise durch Mecklenburg

Stiftung Mecklenburg und Museumsverband in Mecklenburg-Vorpommern bauen mit Hilfe von PLANET IC virtuelles Museum zur Landesgeschichte auf

Für die Kooperation von Stiftung Mecklenburg und Museumsverband in Mecklenburg-Vorpommern entwickelt PLANET IC derzeit in Zusammenarbeit mit der Agentur "die fachwerkler" eine interaktive Website, die nicht nur Internetnutzer begeistern, sondern auch viele neue Besucher in die regionalen Museen locken soll.

Auf der Website lässt sich schon bald die Landesgeschichte von Mecklenburg in einer multimedialen Umgebung erkunden. Dabei nutzt sie interaktive Elemente, Bilder und verständliche Texte, um auf kurzem Weg Informationen zu Ausstellungsstücken und deren Epochen anzubieten.

So führt u.a. ein interaktiver Zeitstrahl zu den rund 300 Exponaten, von denen die meisten in einer detailreichen 360-Grad-Ansicht präsentiert werden. Aufgenommen und bearbeitet werden die Ausstellungsstücke im Auftrag der Kooperationspartner von Herrn Gerald Freyer (OUTPOST-PR).

Für das interaktive Geschichtsangebot haben sich mehr als 25 Museen aus dem mecklenburgischen Landesteil zusammengeschlossen. Diese liefern die Exponate und Beschreibungen, die für das Internet reproduziert und aufgearbeitet werden. Für das Konzept des Projektes zeichnet der Historiker Dr. Wolf Karge verantwortlich, der im Auftrag der Stiftung Mecklenburg und des Museumsverbandes in MV außerdem die Projektleitung und Redaktion übernommen hat.

Umgesetzt werden die Ideen im Web konzeptionell und technisch von den Fachleuten bei PLANET IC, die sich die Grafikagentur "die fachwerkler" als erfahrenen Partner für die Gestaltung musealer Inhalte ins Boot geholt haben.

Als technische Basis wird das Content Management System OpenCms genutzt. Auch eine mobile Version des virtuellen Museums ist geplant, mit der ein Besuch jeder Zeit von unterwegs problemlos möglich ist.

Bis das "Virtuelle Museum zur Landesgeschichte" die ersten Besucher begrüßen kann, gibt es noch viel zu tun. PLANET IC hilft tatkräftig mit, um die Zeitreise durch Mecklenburg zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen.

Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Scher

Andreas Scher

Geschäftsleitung & Spezialist für den öffentlichen Sektor & Rechenzentrum

Telefon 0385 30 200 100
eMail scher@planet-ic.de


PLANET IC ist ein Unternehmen für digitale Kommunikation - mit 50 Mitarbeitern, seit 1992.

PLANET IC GmbH
Mettenheimer Straße 9-15
19061 Schwerin

Telefon 0385 30 200 0
Telefon Technik-Support 0385 30 200 200
Telefon Digitalagentur-Service 0385 30 200 300

Telefax 0385 30 200 190

info@planet-ic.de