Navigation und Service von PLANET IC

Springe direkt zu:


12.08.2013

Internetportal für das Bildungsministerium

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern startet neues Bildungsportal mit Unterstützung von PLANET IC

Webseite vom Bildungsserver MV
Der neue Bildungsserver MV präsentiert sich übersichtlich und modern.

Fast zeitgleich mit Beginn des Schuljahres 2013/2014 ist das neue Bildungsportal für das Land Mecklenburg-Vorpommern - angeboten vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur - an den Start gegangen.

Unter www.bildung-mv.de bietet der "Bildungsserver Mecklenburg-Vorpommern" in modernem Design und gut strukturiert aktuelle Informationen für Schüler, Eltern und Lehrer. 
Eine besondere Aufmerksamkeit kommt den Referendaren und jungen Lehrerinnen und Lehrern zu, die mit einem umfangreichen Informationspaket für einen Job im Land begeistert werden sollen.

"Klasse statt Masse" stand in der inhaltlichen Konzeption wie auch in der Designkreation im Vordergrund. Über viele Jahre im ehemaligen Bildungsserver gewachsene Inhalte und Strukturen wurden von Johanna Hermann, Projektverantwortliche im Ministerium und Hauptredakteurin des neuen Bildungsservers, in mühevoller Arbeit bewertet und neu sortiert. PLANET IC half bei der konzeptionellen Arbeit und entwickelte das passende Layout.

 
Neue Version des Content Management Systems OpenCms hat sich bewährt

"Bei der ganzen Umstrukturierung und dem Aufbau der neuen Seiten habe ich immer versucht, mich in die Zielgruppen unseres neuen Portals hineinzudenken", berichtet Johanna Hermann, die innerhalb weniger Monate ein Onlineangebot von mehreren hundert Seiten aufgebaut hat.

"Das ging nur, weil ich von unserem Dienstleister PLANET IC in jeder Hinsicht gut unterstützt wurde und weil die Arbeit mit dem neuen CMS wesentlich einfacher ist. Textkorrekturen oder -ergänzungen z.B. sind in wenigen Sekunden erledigt. Informationen lassen sich einfach auf andere Positionen ziehen - diese Drag & Drop-Funktion gefällt mir besonders gut"

lobt die langjährige Journalistin.

 

Für die PLANET IC - Verantwortliche Beate Grohs war es das erste Website-Projekt mit der neuen Version von OpenCms. "Ich war ziemlich gespannt, wie es sich mit dem System arbeiten lässt", gibt die erfahrene Projektfrau zu und ergänzt: "Mittlerweile bin ich von der neuen containerbasierten OpenCms-Version begeistert. Es erleichtert Redakteuren nicht nur den Aufbau von Inhalten enorm, sondern unterstützt noch besser als bisher die Suchmaschinenoptimierung (SEO)."

Der Relaunch des Bildungsservers Mecklenburg-Vorpommern war nur der erste Schritt. Auf Basis der neuen Technik will das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur nun die Services, z.B. für Lehrerinnen und Lehrer, verbessern und noch mehr qualifizierte Informationen bereitstellen.

Der Bildungsserver Mecklenburg-Vorpommern ist nicht die einzige Leistung, die PLANET IC für das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur erbringt. Seit mehreren Jahren unterstützt die Onlineredaktion auch bei der Betreuung der Seiten des Ressorts im Regierungsportal MV (www.bm.regierung-mv.de) und pflegt das offizielle Kulturportal des Landes (www.kulturportal-mv.de).

Ihre Ansprechpartner

Andreas Scher

Andreas Scher

Geschäftsleitung & Spezialist für den öffentlichen Sektor, Medien und Verlage

Telefon 0385 30 200 101
eMail scher@planet-ic.de

Matthias Schmid

Matthias Schmid

Spezialist für den öffentlichen Sektor, Rechenzentrums-, Internet- und IT-Services

Telefon 0385 30 200 152
eMail schmid@planet-ic.de


PLANET IC ist ein Unternehmen für digitale Kommunikation - mit 50 Mitarbeitern, seit 1992.

PLANET IC GmbH
Mettenheimer Straße 9-15
19061 Schwerin

Telefon 0385 30 200 0
Telefon Technik-Support 0385 30 200 200
Telefon Digitalagentur-Service 0385 30 200 300

Telefax 0385 30 200 190

info@planet-ic.de