Navigation und Service von PLANET IC

Springe direkt zu:


16.05.2012

Tourismusforum 2012

Mecklenburg-Vorpommern auf dem Weg in die Digitale Destination

Tourismusforum 2012

"Intensive Gespräche und sehr anregende Vortragsthemen" - das Feedback einer Teilnehmerin steht für das Fazit vieler Gäste des 5. Tourismusforums.

Mehr als 70 Touristiker folgten am 15. Mai unserer Einladung in den Schweriner Rittersaal und erlebten ein abwechslungsreiches Programm. Bei den Vorträgen 2012 bildete das Stichwort "Digitale Destination" einen Schwerpunkt. Die Gespräche in den Pausen drehten sich demzufolge auch vor allem um die künftige Rolle der Destinations Marketing Organisationen - und deren Refinanzierungsmodellen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Birger Bösel und Alexander Balow von PLANET IC berichtete am Vormittag Bert Balke von der Verlagsgruppe Nordkurier über das neu gestartete Internetportal meckpomm.de. Das Portal mit crossmedial ausgerichteter Strategie hat sich zum Ziel gesetzt, Gäste ins Land zu holen und hat bereits mehr als 40.000 buchbare Unterkünfte und viele Urlaubsspecials im Angebot.

Matthias Meißer von OpenStreetmap stellte in seinem sehr anschaulichen Vortrag Potentiale und Möglichkeiten des freien Kartenprojektes vor und erläuterte, wann und für wen sich ein Wechsel vom zunehmend kommerzialisierten Google Maps lohnt. Insbesondere in und mit touristischer Infrastruktur kann OpenStreetmap deutlich gegenüber beispielsweise Google Maps punkten - hat aber an wenigen Stellen noch Nachholbedarf in puncto Kartenqualität. Dennoch war das Interesse der Zuhörer an dem offenen Kartenprojekt groß - was sich vor allem in vielen Nachfragen und individuellen Gesprächen im Nachgang zeigte.

Nach einer kurzen Kaffeepause widmete sich Stefan Möhler, Berater bei netzvitamine, dem Thema Digitale Destination MV und erläuterte Möglichkeiten, wie unter dem Dach des neuen Markenkonzeptes der Gast mit digitalen Medien inspiriert, motiviert und im Urlaub begleitet werden kann und muss. Mit Fokus auf die anstehenden Veränderungen in der Tourismus- und Reisewelt entstand aus dem Vortrag eine interaktive Kommunikationsrunde, die den Umsetzern des Markenkonzeptes erneut weiteren wichtigen Input für die weitere Bearbeitung des Themas lieferte.

Tourismusforum 2012
Tourismusforum 2012

Der Nachmittag startete mit einem Vortrag zum Bundesprojekt "Marketingoffensive Wassertourismus", das auf Beschluss der Bundesregierung und mit Unterstützung des Bundeswirtschaftsministeriums vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, weiteren touristischen Marketingorganisationen, Bundesverbänden, dem Deutschen Olympischen Sportbund und dem ADAC entwickelt worden ist. Carsten Pescht vom Tourismusverband MV stellte das Projekt vor, präsentierte die bisherigen Ergebnisse und erläuterte Beteiligungsmöglichkeiten für Anbieter und Unternehmen im Wassertourismus.

Das "tägliche Leben" im Internet wartet mit mehr als ausreichend Fallstricken und Zwängen auf, die oftmals auch in rechtliche Auseinandersetzungen münden. Mit diesem Thema setzte sich Rechtsanwalt Jürgen Sattler in seinem Vortrag auseinander.

Beate Grohs von PLANET IC lieferte praktische Tipps und Analysen zur Seitenoptimierung für gute Konversionsraten. Der Fokus lag dabei auf einem Instrument, das sich "A/B-Tests" nennt und mit dessen Hilfe sich Zielseiten aus Marketing-Kampagnen oder ganze Webseiten optimieren lassen. Das Ergebnis: Mehr Buchungen, sinnvollere Kostenstrukturen im Marketing und eine höhere Nutzerzufriedenheit.

Den Abschluss bildete Alexander Balow von PLANET IC, der zum Thema Suchmaschinenoptimierung referierte und dabei insbesondere Google im Blick hatte. Er präsentierte die aktuellen Veränderungen bei Google, deren Auswirkungen und wagte eine Prognose für die Zukunft.

Wir danken allen Referenten und Teilnehmern für ihren Beitrag zu einer gelungenen Veranstaltung. Mit Ihrer Teilnahme am Tourismusforum 2012, mit Ihren Fragen, Hinweisen und den angeregten Gesprächen haben Sie dazu beigetragen, dass wir gemeinsam eine interessante und hochwertige Veranstaltung erleben durften. Auch 2013 wird es wieder ein Tourismusforum geben.

Tourismusforum 2012

PLANET IC ist ein Unternehmen für digitale Kommunikation - mit 50 Mitarbeitern, seit 1992.

PLANET IC GmbH
Mettenheimer Straße 9–15
19061 Schwerin

Telefon 0385 30 200 0
Telefon Technik-Support 0385 30 200 200
Telefon Digitalagentur-Service 0385 30 200 300

Telefax 0385 30 200 190

info@planet-ic.de