Navigation und Service von PLANET IC

Springe direkt zu:


Eingereichte Videos

 

VDIni-Club Schwerin mit Fenja Henck, Tanja und Sascha Becker

 

VDIni-Club Schwerin mit Malte Henck und Michel Kühler

 

Klasse 3 der Evangelischen Schule Robert Lansemann in Wismar mit Hanno Gerath und Jonas Tiedke

Hanno und Jonas haben ein Modellhaus für die Zukunft in 100 Jahren gebaut. Wie dieses funktioniert, erklären sie in ihrem selbstgedrehten Video.

 

Klasse 5a des Gymnasiums Fridericianum Schwerin

"Wir haben uns für das Jahr 2118 einen Tag aus dem Leben eines Mädchens ausgedacht - vom Aufstehen am Morgen bis zum Ins-Bett-Gehen abends. Das Mädchen heißt Ostitica Futur und ihr Leben ist geprägt vom technischen Fortschritt in allen Bereichen. Was man sich dann als besonders toll vorstellen könnte, z.B. mit Tieren zu sprechen oder Unterricht ohne Lehrer zu haben, stellt sich als nervig oder eintönig heraus. Wir wollten damit ein lustiges Video drehen, das vielleicht auch eine bisschen zum Nachdenken anregt."

 

Clara Bösche und Mayah Mehdi, Klasse 5 des Goethe Gymnasiums Schwerin

Wir präsentieren hier unsere Zeitmaschine. Wir haben auch bewgliche Bilder und einen Countdown eingearbeitet.

 

Klasse 5 Goethe-Gymnasiums Schwerin mit Tom Hillmann und Norwin Krüger

…1.
eine Stadt, die das Leben der Menschen in 100 Jahren erleichtern und verschönern soll. Außerdem soll sie die Ressourcen der Welt schützen und effektiv nutzen (Licht in Energie umwandeln, Sauerstoff produzieren, Wasser aufbereiten) .

…2.
Haben wir für die Fortbewegung der Menschen in der o. g. Stadt ein Fahrrad entwickelt, welches mit Solarenergie betrieben werden soll und somit eine perfekte Ergänzung zum Umweltbewusstsein der Menschen darstellt.

So könnten wir uns in 100 Jahren das Leben in einer Großstadt sehr gut vorstellen.

 

Finja Wangelin & Charlotte Lenz vom Goehte-Gymnasium Schwerin

Wir haben uns gedacht das es so 2118 aussehen könnte wenn wir nicht jetzt anfangen unseren Müll wegzuräumen zu trennen und zu entsorgen in dem Video zeigen wir euch wie es richtig geht.

 

Klasse 11 der UNIVERSITAS Rostock

Ein Blick in die Zukunft zeigt uns eine Bevölkerung des Luftraums, Menschen aus Plastik und Roboter, die selbstverständlich sind. Es ist ohne Weiteres möglich, ein Haustier oder ein Baby am 3D Drucker auszudrucken. Der Blick in die Zukunft ist allerdings nicht nur positiv, denn der Mensch selbst, bleibt auf der Strecke, weshalb man dankbar ist, dass man aus der Vision wieder aufwacht und doch noch 100 Jahre Zeit sind, um etwas zu verändern.


PLANET IC ist ein Unternehmen für digitale Kommunikation - mit 50 Mitarbeitern, seit 1992.

PLANET IC GmbH
Mettenheimer Straße 9-15
19061 Schwerin

Telefon 0385 30 200 0
Telefon Technik-Support 0385 30 200 200
Telefon Digitalagentur-Service 0385 30 200 300

Telefax 0385 30 200 190

info@planet-ic.de